Beihilfeverordnung Niedersachsen: § 50 Zuordnung von Aufwendungen

..

Zur Übersicht der Beihilfeverordnung des Landes Niedersachsen:

§ 50 Zuordnung von Aufwendungen

Beihilfefähige Aufwendungen werden
1. für eine Haushaltshilfe der jüngsten im Haushalt verbleibenden Person,
2. für eine Begleitperson der oder dem Begleiteten und
3. in Geburtsfällen, auch soweit sie das gesunde Neugeborene während des Aufenthalts in der Geburtseinrichtung betreffen, der Mutter
zugeordnet.


mehr zu: Beihilfeverordnung Niedersachsen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.beihilfevorschriften.de © 2019